Kategorien &
Plattformen

Die Grasbeißerbande - Ausstellung und Fortbildung

Die Grasbeißerbande - Ausstellung und Fortbildung
Die Grasbeißerbande - Ausstellung und Fortbildung
© https://www.grasbeisserbande.de/ausstellung/

Das Sterben wieder ins Leben holen

Ausstellung von Donnerstag, 03.09. bis Sonntag, 08.11.2020

„Warum soll ich mir die Zähne putzen, wenn ich sowieso ins Gras beiße?“ Diese Frage von dem achtjährigen an Leukämie erkrankten Max war die Initialzündung für „Die Grasbeißerbande – Das Sterben wieder ins Leben holen“.

Das Buch bringt auf den Punkt, was Sterbebegleiter in Hospizen und betroffene Familien erleben: Vor allem Kinder begegnen dem eigenen kurz bevorstehenden Tod gelöster und trösten oft mit Gelassenheit und Humor die Eltern und andere Angehörige.

In Kooperation mit der KEB, der Familienbildungsstätte und dem Stadtbüro Wiesbaden ist es uns gelungen, die dazugehörige Ausstellung nach Wiesbaden zu holen.
Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind:

  • donnerstags von 16:00 - 18:00 Uhr
  • samstags von 15:00 - 17:00 Uhr
  • sonntags von 10:00 - 12:00 Uhr
  • sowie nach Absprache

Das Buch haben wir natürlich auch in unserer Bibliothek (https://bit.ly/3eAA60X).

Ort:                       St. Elisabeth, Zietenring 18, 65195 Wiesbaden

Begleitprogramm und Ausstellungsflyer

Kinder trauern - anders?!

Freitag, 06.11.2020, 15:00 – 18:00 Uhr

Der Tod einer nahestehenden Person löst vielfältige, oftmals widersprüchliche Gefühle in Kindern aus.
Wie trauern Kinder und was brauchen sie, damit sie gut trauern und einen Verlust bewältigen können?

Ein Nachmittag für Eltern, Großeltern, Erzieher*innen, Lehrer*innen und pastorale Mitarbeiter*innen, die trauernde Kinder verstehen und gut begleiten möchten.

 

Referentin:          Magdalene Schmitt, Leitung Kinderhospiz und ambulante Dienste Bärenherz Wiesbaden
Veranstalter:       Katholische Familienbildungsstätte, Amt für Katholische Religionspädagogik
Akkreditierung:   LA-Nr. 02099904
Anmeldung:        relpaed.wiesbaden@bistumbistumlimburglimburg.de; Telefon 0611 174-112
Anmeldeschluss: 30.10.2020
Ort:                      St. Elisabeth, Zietenring 18, 65195 Wiesbaden