Kategorien &
Plattformen

Digital agieren in BNE-Lernumgebungen

Digital agieren in BNE-Lernumgebungen
Digital agieren in BNE-Lernumgebungen

Wie wir nachhaltige Entwicklung und digitales Lernen zusammenbringen

Im Land Hessen sollen Schulen zu „Schulen der Nachhaltigkeit“ werden. Auf diesem Weg kann das neue Bildungsziel „Nachhaltige Entwicklung“ (BNE) umgesetzt werden. Unter dem Stichwort „Globales Lernen“ wird den Lehrkräften dazu ein Orientierungsrahmen in die Hand gegeben.
Dieser Orientierungsrahmen, alle Projekte und Ideen werden auf einer Plattform kommuniziert: www.globaleslernen.de

So entstehen neue Wege, wie ein innovatives aktuelles Lernfeld digital erarbeitet werden kann.
Vormittags gibt es dazu einige Inputs (zu BNE, Open Educational Resources, Digitalisierung u. Schule u.a.) und eine Talkrunde.
Anschließend werden in 9 Arbeitskreisen digitale Möglichkeiten an konkreten Inhalten für den Fachunterricht vorgestellt und erprobt.

So entsteht ein weiterer Schritt für Ihre Unterrichts- und Schulentwicklung!

Adressaten: Lehrkräfte Sek I u. Sek II, Berufsschullehrer*innen, Interessierte

Ort: Adorno-Gymnasium, Miquelallee 160, 60323 Frankfurt

Referent*in: M. Koepsel, SL des AG; Dr. G. Köhler, SL des HvGG;
B. Menzel, Hess. Lehrkräfteakademie; L. Denks, engagement global
M. Knittel, Landeskoord. „BNE“; V. Kral, Lehrerin AG;
A.-L. Rover, LiV Studiensem. Gym. Ffm;

Leitung: F. Hauk, Lehrerin u. Ausbilderin, HvGG; N. Wenderdel, Lehrer AG

Anmeldung: hess. Lehrkräfte - hier, außerhalb hier.

Kosten: freie Teilnahme

Kooperation: Adorno-Gymnasium (AG) u. Heinrich-von-Gagern-Gymnasium (HvGG) (Veranstalter; Abt. Weltkirche Bistum Limburg, Misereor; Goethe-Universität; Stadt Frankfurt und Amt für kath. Religionspädagogik Frankfurt.

© Gerd Altmann auf pixabay

Hier können Sie den Flyer herunterladen.

Hier kommen Sie zur Homepage des Adorno-Gymnasiums, auf der Sie die zur Auswahl stehenden Workshops finden.

Hier finden Sie die Workshops zum Download
  • PDF Datei mit Verzeichnis der Workshops