Kategorien &
Plattformen

Pasquarellas Osterperlen

Pasquarellas Osterperlen
Pasquarellas Osterperlen

Mittwoch, 27.01.2021, 9-16 Uhr

Die Geschichten von Jesu Leben, seinem Tod und seiner Auferstehung prägen unsere Hoffnung. Auch Kinder sollten diese frohe Botschaft hören und erleben dürfen. 

Wie aber hängen diese Geschichten zusammen?
Warum muss Jesus am Kreuz sterben?
Was bedeutet eigentlich die Auferstehung?

Diese Fragen der Kinder stellen uns oftmals vor eine religionspädagogische Herausforderung.
Die Geschichte von der Raupe Pasquarella schafft es, für Kinder verständlich, einen Bogen zu schlagen: zwischen dem Leben Jesu, seiner Botschaft, aber auch seinem Tod
und der Auferstehung.

Wir freuen uns, dass Herbert Adam, der Autor selbst, uns Pasquarella und die Einsatzmöglichkeiten des Buches vorstellen wird.

Inhalte der Fortbildung:
• Vorstellen der Einsatzmöglichkeiten des Buches für Kita, Gemeinde, Schule und zu Hause
• Wie gehen wir sinnvoll mit dem Kreuz um?
• Wie kann man mit Kindern über die Auferstehung Jesu sprechen?
• Neue Lieder, kreative Ideen (nicht nur) für die Gestaltung der Fasten- und Osterzeit

Termin:              Mittwoch, 27. Januar 2021, 9.00 – 16.00 Uhr
Tagungsort:      Wilhelm-Kempf-Haus 65207 Wiesbaden-Naurod
Referent:           Herbert Adam, Liedermacher, Religionspädagoge
Zielgruppe:       Religionslehrer*innen der Grund- und Förderschulen; Erzieher*innen, pastorale Mitarbeiter*innen und Interessierte
Kosten:             20 € (inkl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen und Tagungsmaterialien).
                          Das Geld wird am Tag selbst in bar eingesammelt.
Anmeldung und Information:
                           Amt für katholische Religionspädagogik Wiesbaden,
                           0611-174112 oder relpaed.wiesbaden@bistumlimburg.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Kontaktdaten an, in welchem Bereich Sie tätig sind und ob Sie zum Mittagessen vegetarische Kost möchten.

Anmeldeschluss ist der 18. Januar 2021
Akkreditierung: LA-Nr. 02000097

Veranstalter: Amt für kath. Religionspädagogik Wiesbaden-Rheingau-Untertaunus, Fachstelle für Familienpastoral, Referat Religionspädagogik im Elementarbereich

Die Veranstaltung wird unter den geltenden Corona-Schutzbestimmungen durchgeführt.
Es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung.

Der Flyer zur Veranstaltung

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz