Kategorien &
Plattformen

Teebeben

Teebeben
Teebeben
© kfw

Donnerstag, 03.12.2020, 19:30-21 Uhr

"Weites Herz" - so lautet der Titel der diesjährigen Veranstaltungsreihe von Wir in Wiesbaden.

Wir laden zu einem Abend mit dem Kurzfilm "Teebeben" ein, der auf der Oscar-Shortlist der Kurzfilme 2017 stand:

Eine Kleinstadt in Nordfrankreich: Alex, ein junger Skinhead, betritt Maliks Lebensmittelladen. Aus der Begegnung zweier grundverschiedener Individuen entwickelt sich durch eine Teezeremonie eine ungewöhnliche Beziehung.
Ein filmisches Plädoyer für Toleranz, Respekt und den Mut, ungewöhnliche Lösungen zu finden, um den Kreislauf von Vorurteil, Gewalt und Hass zu durchbrechen.

Nach dem Film werden wir in den Austausch kommen über die Möglichkeiten einer Kultur der Gewaltfreiheit und wie wir dafür unsere Herzen weiten können. Dabei sind auch die Möglichkeiten im Blick, wie der Film, der in unserer Bibliothek ausgeliehen werden kann, in der Bildungsarbeit in Pfarrei und Schule eingesetzt werden kann.

Referenten:            Theresa Kreutz (KEB), Thorsten Klug
Ort:                          Roncalli-Haus, Friedrichstr. 26-28, 65185 Wiesbaden
Anmeldung:            relpaed.wiesbaden@bistumlimburg.de - 0611/174 112 

Eine Kooperation von KEB Wiesbaden, Untertaunus und Rheingau und Amt für kath. Religionspädagogik Wiesbaden-Rheingau-Untertaunus im Rahmen von "Wir in Wiesbaden".